Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage dient der Entstauung (Drainage) von geschwollenem Gewebe. Sanfter Druck auf das Lymphsystem regt den Abtransport und den Abfluss der Lymphflüssigkeit an. Die manuelle Lymphdrainage wirkt auf den gesamten Stoffwechsel. Eine sehr ruhige, entspannende Therapie – sanft, schmerzfrei und entstauend.

Anwendegebiet:

- Lymphödem

- Lipödem

- Wassereinlagerungen

- nach Verstauchungen

- bei Schwellungen nach Operationen und Verletzungen

- nach der Entfernung der Lymphknoten

- zur Stärkung der allgemeinen Abwehrkraft

- zur Verringerung der Cellulite